„Kulturen im Einklang“ - Benefizkonzert mit Flüchtlingen

Waldbröl - Flüchtlinge sowie auch Einheimische musizieren auf einem gestalteten Benefizkonzert in der Ev. Kirche Waldbröl auf neumodischen, aus Naturalien gebauten, und auf anderen westlichen und orientalischenInstrumenten.
Am Samstag, dem 27. August um 20:00 Uhr findet ein von Flüchtlingen und zugleich auch Einheimischen gestaltetes Benefizkonzert in der evangelischen Kirche Waldbröl statt.
Eine Besonderheit ist, dass sie auf neumodischen und natürlichen Instrumenten aus z.B. Glas, Stein oder Metall, sowie auch auf östlich- orientalischen als auch auf westlichen Instrumenten spielen.
Außerdem sind auch einige Gesangsvorträge auf dem Programm. Darunter Lieder aus der Heimat und Kultur der Flüchtlinge. „Gepropt“ wurde mit Hilfe eines Musikimprovisationsprogramm an dem alle zuvor teilnahmen, so Initiator Jochen Fassbender.
Zudem sind zum Konzert einige besondere Gäste geladen. Darunter der Chor „Germania Schladern“, einige Musiker und Musikerinnen wie Susanne Schietzel und Massoud Sulaiman und viele Weitere.
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden jedoch erbeten. (fm)