Posaunenchor

Die Übungsstunde findet jeden Dienstag um 20:00 Uhr in Hermesdorf statt.

Kontakt zum Posaunenchor Hermesdorf:


Volker Schlechtriem 02291/6861

info@cvjm-hermesdorf.de

Das war der Anfang...


Der Posaunenchor Hermesdorf wurde 1918 gegründet und hatte seinen ersten Auftritt zu Weihnachten 1918 im Vereinshaus. Die Gründungsmitglieder waren Peter Meiswinkel, Fritz Schenk, Ernst Monscheuer, Heinrich Benz, Willi Langenau, Eugen Marrenbach, Willi Meiswinkel, Albert Müllerm Willi Hermes und Rudolf Marrenbach. Dirigent seit 1969 ist Dieter Adolphs, Nachfolger seines Vaters Walter Adolphs, den den Chor seit 1952 bis 1969 anleitete. Die vorherigen Dirigenten waren Fritz Kreitz (1933-1952), Herr Myhlenbusch (1931-1933), Fritz Schenk (1924-1931), Peter Meiswinkel (1918-1924). Im Jahr 2013 übernahm Volker Schlechtem aus Hermesdorf das Dirigieren des Posaunenchors. Unsere Aufgabe ist Dienst in der Gemeinde und beinhaltet das Mitwirken bei Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen, aber auch das Blasen zu Jubiläen von Gemeindemitgliedern und traditionell das Osterblasen am Morgen des 1. Ostertages rund um und in Hermesdorf sowie dem CBT-Seniorenheim und dem Seniorenheim der AWO am Königsbornpark in Waldbröl. Aus Freude und Dankbarkeit für die erfahrende Freundlichkeit Gottes in Jesus Christus aber auch Verantwortung für das Erbe unserer Vorväter... Seit fast 100 Jahren stellt sich unser Posaunenchor unter die Losung...

 

"Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit"